Kinder- und Jugendfestival 2011

Und schon wieder war ein Jahr rum. Und auch 2011 fand in Stuttgart-Mitte (vom Schlossplatz bis um den Eckensee hinter dem Neuen Schloss), am 9. und 10.7.2011 das Kinder-und Jugendfestival statt. Die Budo-Sportschule war mit einem eigenen Stand vertreten und hatte dieses Jahr als Highlight einen Box-Dummy, einen sog. BOB XL dabei. Mit diesem durften die Kinder- und Jugendlichen unter Anleitung einer geschulten Aufsichtsperson ein Spiel machen: Hau den BOB. Diese Aktion kam sehr gut an.

Ferner konnten die großen und die kleinen Besucher nach kurzer Anleitung einen Bruchtest machen. Dabei durften die Probanden mit der Faust auf spezielle wiederverwendbare Kunststoff-Bretter hauen, so dass diese in der Mitte an der Sollbruchstelle durchbrechen.

Außerdem konnten sich die Besucher wieder unsere 5 wichtigen Worte (= RESPEKT, AUFMERKSAMKEIT, DISZIPLIN, KONTROLLE und MUT) näher bringen lassen und ab und zu auch unsere fleißigen Schüler beim Trainieren ihrer Selbstverteidigungstechniken beobachten.

Unseren ganz aufrichtigen Dank, an die zahlreichen Helfer, an die Mitarbeiter vom Sportkreis Stuttgart und Juventus-Deutschland e.V. Sowie und vor Allem an alle mitwirkenden Akteure, den Mitgliedern der Budo-Sportschule Stuttgart e.V. und ganz besonderer Dank an die lieben Eltern unserer Kinder, ohne die, diese Aktion niemals so erfolgreich möglich gewesen wäre!

Besonderen Dank auch an unsere damalige Vereinsjugendleiterin Claudia Mengel für Ihre tolle Unterstützung und Ihren hervorragenden Einsatz!