Bruchtest-Lehrgang 2007

Dieser Lehrgang war am 20.10.2007 im Dojo des Budo-Sportschule Stuttgart e.V.!

Der Top-Lehrgang des Jahres 2007. An diesem Tag lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Sinn und Zweck eines Bruchtests. Nachdem dann jeder reichlich Zeit zum üben hatte, und dabei immer wieder von den Meistern korrigiert wurde, ging es an die echten Bretter. Diejenigen, die zum ersten Mal bei so einem Bruchtest-Lehrgang waren, lernten den Handkantenschlag (so wie man ihn richtig macht, ohne dass dabei eine Verletzung passieren kann). Wer bereits seinen 2. Bruchtest-Lehrgang an diesem Tage besuchte, der durfte die Ellbogentechnik erlernen. Alle die schon das 3. Mal an einem solchen Spezial-Lehrgang teilnahmen, erlernten die Bretter mittels Seitkick durchzutreten. Und weil sogar einige Schüler bereits das 4. Mal bei einem unserer Bruchtest-Lehrgänge waren, gab es als Krönung des Lehrgangs, als höchste Schwierigkeitsstufe: Den Fauststoß.

Anmerkung: Diese Lehrgänge finden nur alle 2 Jahre statt. Das belegt deutlich, wie besonders solche Aktionen sind.

Fazit dieses Lehrgangs: Null-Komma-Null Verletzungen und alle waren erfolgreich und sind bestimmt auch beim nächsten Lehrgang dieser Art wieder dabei.